Erfolg durch aktive Hilfe bei der Durchführung Ihres Kauf-Charter Projektes

Ziele erreichen - Risiken vermeiden
Geeignet für Interessenten, deren Entscheidung für ein Kauf-Charter Modell schon gereift bzw. in Planung ist.

Wer einen 6-stelligen Betrag über viele Jahre investieren will, ist gut beraten, den Rat von ausgewiesenen Fachleuten mit jahrzehntelanger Erfahrung seit 1986 – je ein Rechtsanwalt, Steuerberater und Yachtkaufmann -  in Anspruch zu nehmen um so teure Fehler zu vermeiden. 

Lernen Sie hier das Nautic Experts Team kennen

Im Rahmen unseres 160-seitigen „Praxishandbuch Kauf-Charter“ (siehe dort) weisen wir auf die zahlreichen Risiken und Stolperfallen sowie auf kaum bekannte Vorteile und Chancen bei Kauf-Charter hin.

So bewerten uns Mandanten

Holger O., Köln, am 5.12.2020:
"Hallo Herr Kohlhas, nach Rücksprache mit dem Finanzamt ist unser Antrag vollumfänglich angenommen und genehmigt und ich bin somit Vorsteuerabzugsberechtigt (laut Genehmigungsschreiben sogar rückwirkend zum 01.01.2020). Ich denke das lag nicht zuletzt an Ihrem ansprechend aufgearbeitetem Business-Plan. Nochmals ganz herzlichen Dank für Ihre kompetente Beratung und den offenbar schlüssigen Businessplan."

Dr. D., Radolfzell, im Mai 2021:
"Sehr geehrter Herr Kohlhas, ganz herzlich möchte ich mich für die tolle und professionelle Zusammenarbeit bedanken. Ihre stets schnelle, kompetente, fundierte und freundliche Hilfe bei der Erstellung eines Businessplanes, bei der Auswahl der Yacht, bei den komplexen steuerlichen Fragen sowie auch bei der Vertragsgestaltung hat mich sicher durch das schwierige Projekt geführt und den erfolgreichen mit einem guten Gefühl Abschluss erst ermöglicht. Jederzeit werde ich Sie bei weiteren Projekten zu Rate ziehen!"

Frank Bahnik, Schwerte, im August 2021:
"Hallo Herr Kohlhas, für die Beratungen und Unterstützung bei unserem „Traumprojekt“ möchte ich mich bei Ihnen und Herrn Loef herzlich bedanken. Als Neueinsteiger in ein Kauf Charter Projekt waren Sie uns in den letzten 6 Monaten eine große Unterstützung das komplexe Themengebiet zu verstehen und in die Tat umsetzen zu können. Neben der Erstellung des Businessplans (als Basis für die Gespräche mit dem Finanzamt und der Hausbank) und der Prüfung des Kaufvertrags durch Herrn Loef war es für uns sehr wertvoll, einen Fachmann zur Seite zu haben, um die im Projekt aufkommenden Fragen immer zeitnah besprechen zu können. Durch die langen Lieferzeiten der Werften, heißt es jetzt erst einmal bis 2023 abzuwarten, bis die ISLA 40 gebaut und geliefert wird. Viele Grüße Frank Bahnik."

 

Nutzen auch Sie jetzt unser Know-How – Nautic Experts hilft bei:


Geprüfte und erfolgreiche Steuerkonzepte erstellen
Alle Kauf-Charter Konzepte sind mit den vom Nautic-Experts Team empfohlenen steuerlichen Konzepten von den Finanzämtern anerkannt worden.

Umsatzsteuer

  • Wie ist die Vorsteuererstattung aus dem Kauf der Yacht zu erreichen
  • Wie ist die Vorsteuererstattung aus Rechnungen während der Vercharterung zu erreichen
  • Wo und wann ist Umsatzsteuer zu zahlen bei Kauf und während der Vercharterung
  • Was bedeutet in diesem Zusammenhang „Ort der Leistung und Ort der Lieferung (OdL)“
  • Wann ist eine Umsatzsteuer-Identifikations-Nummer (USt-Id-Nr) erforderlich
  • Liegt ein/e Innergemeinschaftliche Lieferung (IgL)/Innergemeinschaftlicher Erwerb(IgE) vor
  • Was ist der korrekte umsatzsteuerliche Ort der Lieferung (OdL) und welche Nachweise darüber sind für eine Prüfung durch das Finanzamt erforderlich


Einkommensteuer

  • Welche Einkunftsart ist besonders geeignet: Vermietung und Verpachtung (V+V) - Sonstige Einnahmen - Gewerbebetrieb - GmbH & CO KG – UG
  • Was ist bei der Abschreibung zu beachten, auch bei IAB und Sonder-Abschreibung
  • Wie wird die Eigennutzung steuerlich korrekt durchgeführt 
  • Rentabilitätsprüfung – „rechnet es sich“ auch unter Einbeziehung des Wiederverkaufserlöses
  • Prüfung und Nachweis der Gewinnerzielungsabsicht für das Finanzamt
  • Prüfung und Nachweis des Totalgewinns für das Finanzamt

                      
Einen seriösen Yachtverkäufer bzw. Yachthändler benennen
In 35 Jahren aktiver Tätigkeit haben wir zahlreiche seriöse Yachtverkäufer kennengelernt, allerdings auch andere. Wenn Sie bereits einen Verkäufer ausgewählt haben geben wir Ihnen uns vorliegende Informationen. Ansonsten benennen wir einen uns aus langjähriger Erfahrung bekannten seriösen Yachtverkäufer bzw. Yachthändler.
 

Einen seriösen Vercharterer benennen
In 35 Jahren aktiver Tätigkeit haben wir zahlreiche Vercharterer kennengelernt, gute und weniger gute. Wenn Sie bereits einen Vercharterer ausgewählt haben geben wir Ihnen uns vorliegende Informationen. Ansonsten benennen wir einen uns aus langjähriger Erfahrung bekannten seriösen Vercharterer
 

Überprüfung des Kaufvertrages und des Vertrages mit dem Vercharterer
Nach unserer Erfahrung finden sich in einigen Kaufverträgen und Verträgen mit Vercharterern nachteilige und teils nicht seriöse Formulierungen. Wir prüfen die Verträge und weisen Sie auf bedenkliche Passagen hin. Gleichzeitig geben wir Ihnen Anleitung um diese Formulierungen neu zu verhandeln bzw.um  davon Abstand zu nehmen.

  • Überprüfung des Vertragsinhaltes und der AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen -  des Verkäufers und des Vercharterers
  • Liefertermin verbindlich/unverbindlich: Konsequenzen und Rechte des Käufers
  • Zahlungsbedingungen und Zahlungsabsicherung
  • Gewährleistung und Garantie
  • Eigentumsübergang und Verschaffung der Verfügungsmacht
  • Flagge und Registrierung
  • Versendung/Beförderung/Transport zum korrekten Übergabeort (OdL - Umsatzsteuer)
  • Art und Durchführung der Übergabe und deren Dokumentation

  

Ermittlung des realistischen Wiederverkaufswertes Ihrer Yacht nach der Vercharterung
Oft wird der Wiederverkaufswert „beschönigt“ dargestellt oder von den Eignern falsch eingeschätzt. Mit unserer Erfahrung aus hunderten Kauf-Charter Projekten ermitteln wir für Sie mit Quellenangabe einen realistischen Wiederverkaufswert für Ihre Yacht nach der Vercharterung. So kommt es am „langen Ende“ nicht zu unliebsamen Über-raschungen. 


Businessplan für das FINANZAMT zur Vorsteuerabzugs-berechtigung erstellen
Aufgrund der Rechtsprechung des BFH (basierend auf den Regelungen des § 15 UStG, Abs. 8 in Verbindung mit den Regelungen in § 4, Abs. 1, Nr. 4 des EStG) macht die Finanzverwaltung den Vorsteuer-Abzug vom vorherigen Nachweis der Gewinnerzielungs-Absicht sowie der Darstellung des Totalgewinns abhängig. Dazu gehört die zeitlich und sachlich richtige Beantragung.
            
Wir haben zahlreiche Businesspläne für unsere Mandanten entwickelt, die von den Finanzämtern geprüft und die Vorsteuerabzugs-Berechtigung erteilt wurde.

Siehe dazu auch weiter oben: "So bewerten uns Mandanten"

Einen solchen Businessplan können wir auch für Ihr Kauf-Charter Projekt erstellen.


Komplette Begleitung von A-Z, wenn Sie noch am Anfang stehen
Wir entwickeln mit Ihnen auf der Basis Ihrer persönlichen Voraussetzungen das für Sie optimal geeignete, maßgeschneiderte Kauf-Charter Konzept und führen es mit    Ihnen gemeinsam durch, von A-Z.
 

DIE KOSTEN
Schon einer von vielen - aus Unwissen - oft gemachter Fehler, z.B. bei der steuerlichen Konzeption und/oder im Kaufvertrag für die Yacht, kann die Verweigerung des Vorsteuerabzugs durch das Finanzamt nach sich ziehen. Das kann einige zehntausend Euro kosten, die dann im Budget fehlen. Die Ergebnisse und Vorteile unserer Arbeiten und Beratungen führen zu einer vielfach höheren Ersparnis als die Kosten für Ihre persönliche Einzelberatung.

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns Ihre Fragen und Themen per Email, wie machen Ihnen ein günstiges Angebot.

Telefon:          0228 – 933 999 08
E-Mail:            info@nautic-experts.de


160-seitiges Praxishandbuch Kauf-Charter

Grundwissen für künftige Eigner von Segel- und Motoryachten

Jetzt bestellen »

160-seitiges Praxishandbuch Kauf-Charter

Grundwissen für künftige Eigner von Segel- und Motoryachten

Jetzt bestellen »